Qigong 

Ich begrüße dich auf der Homepage meines Präventionsangebots Qigong.  Qigong sind 

                 ÜBUNGEN ZUR PFLEGE DER GESUNDHEIT UND DES LEBENS ÜBERHAUPT.                   

Wie Qigong das einzulösen versucht möchte ich mittels dieser Web-Seite ein wenig beleuchten.     

Zunächst aber wirst du hier lesen können, wie sich meine Absicht der Gesundheitspflege aus meiner Biographie als Krankenpfleger heraus entwickelt hat.

Von der Kranken- zur Gesundheitspflege

Durch meine Arbeit an der Medizinischen Hochschule Hannover,  der "Speerspitze unserer modernen Gesundheitsindustrie", war ich direkt eingebunden in jene Vorgänge, die heute der Schulmedizin ihre landläufige Kritik einbringen. Auch meine 10-jährige Tätigkeit bei einem Pflegedienst bestätigte, dass unser Gesundheitssystem ökonomischen Gesetzmäßigkeiten folgt. Wachstum gehört auch mit dazu. Unsere Medizin ist hier in Deutschland hinter der Autoindustrie der zweitgrößte Markt.      

Alles in allem ein ziemliches Dilemma, in welches sich unsere Gesellschaft hier hineinentwickelt hat. Eine Situation die, hochgerechnet in die Zukunft, für das persönliche sowie auch das allgemeine Wohl nicht das Beste erwarten lässt.

Krankheit behindert den persönlichen Wertschöpfungsprozess. Krankheit ist so lebensfeindlich wie ein Krieg und unbedingt zu vermeiden. 

Das Dilemma also weiterhin zu bedienen erschien mir nicht sinnvoll. Als wesentlich sinnvoller erschien es mir eine Methode anzubieten, die die Gesundheit effektiv schützt und Krankheit überzeugend marginalisiert. Als "Krankheitsfachkraft" interessierte mich auch die Entstehung von Krankheit, ob man sich ergeben in sein genetisches Schicksal zu fügen hätte oder gäbe es Mittel, selbst Verantwortung in die Hand zu nehmen. Motiviert durch die richtungsweisende Lektüre R. Dahlkes und T. Dethlefsens der 70er Jahre hatte ich als Pfleger auf meinen Krankenstationen immer wieder erlebt,  dass eine offensichtliche Diskrepanz zwischen gefühlter, gelebter und objektiver, messbarer Gesundheit besteht. Die Antwort lag damit für mich klar auf der Hand.  

So entstand bei mir die Idee, eine Methode der Gesundheitspflege als zukunftfähiges Modell zu etablieren. Eine Gesundheitspflege, die nicht nur wie "Trimm dich und Sport" unsere Organphysiologie fordert sondern all unsere menschlichen Daseinsrecourcen nutzt. Die uns hilft etwas unbeschwerter mit unserem Seelenleben zurechtzukommen.

...denn der alte Chinese spricht: "Der kluge Mensch beugt vor und pflegt seine Gesundheit anstatt erst dann tätig zu werden, wenn die Krankheit schon da ist."